(wie ich)

Grüß Gott, ich bin Konstanze Kraus, Musikerin. Mein Spiel auf der Harfe ist ernst oder vollkommen losgelassen.
Ich gebe abendfüllende Programme mit oder ohne Worte. Man sagt ja, Musik sei die Sprache, die jeder versteht.
Aber ich mag auch die Kombination: Instrument und Worte – gesungen, gebrüllt, zart formuliert oder liebevoll
motivierend, wenn es um meine Schüler geht. Ich hoffe, Ihnen hier einen Einblick in mein Schaffen geben zu
können. Den Rest muss wahrscheinlich fühlen, wer hören will. MIT HERZLICHEN GRÜSSEN

Die Harfe ist meine Begleitung, nunmehr seit über 30 Jahren. Ich kann Weltmusik, Klassik und Volksmusik.
Ich spiele im Allgäu und weit darüber hinaus zu verschiedenen Anlässen wie Hochzeiten, Scheidungen, Geburts-
tagen, Taufen, traurigen und anderen, eventuell lustigen Feiern. Wenn Sie mich engagieren wollen, reden wir
darüber, was ich spielen soll. Ich setze mich auch gern in eine Ecke und zaubere einen erhebenden Klangteppich
mit meiner Konzertharfe. Sie geben mir die „Bühne” – ich spiele.

(Kabarett – nix Comedy!) Ich gebe gern Satirisches, Allgäuerischees, Nachdenkliches, Poetisches, Lustiges,
Kurzweiliges. Sprache, Gesang und Harfe... a freche Gosch’ ka i hau und a Rampensau sei’. Ich bin im Allgäu, im Oberbayerischen und im angrenzenden Ausland bekannt. Ich mache freche Lieder, politische Balladen, Zwiefache, Landler und bairischen Blues.
Auftreten tu ich. Allein oder mit anderen Musikern. Sie können mich/uns buchen, 2 x 50 Minuten hätte ich zu bieten. Ich bin gut in Wirtshäusern, auf Bühnen oder davor und überall, wo man mich lässt. Die Termine meiner Auftritte finden sich auf meiner Seite, wenn man den dicken grauen Bolla druckt.

Harfe Harfenspiel Kraus Konstanze allgäuer Harfe Unterricht

Ich mag Musik so gern, dass ich sie mit anderen teile. Ich unterrichte sie, um mein Wissen und Können mit
pädagogischem Spaß weiter zu geben. Mir ist die Freude am Erleben der Musik wichtig. Selbst Musik zu machen
ist ein Traum. Sie ergreift Dich tief innen, man kann sie aber auch benutzen. Das lehre ich. Zu Hause bei mir
und im Bernhard-Strigel-Gymnasium in Memmingen gebe ich Harfe- und Klavierunterricht. Wir erobern Stück
für Stück je nach Alter neue musikalische Welten. Meine jüngste Schülerin war 4, mein ältester Schüler derzeit
ist über 50 Jahre alt. Aber ich stelle mich gern für Lernwillige jeden Alters und Anspruchs zur Verfügung. Ein-
bis zweimal im Jahr geben meine Schüler ein Konzert, bei dem die Eltern, Großeltern, Tanten und Haustiere hö-
ren können, wie weit wir miteinander gekommen sind.

Konstanzekraus.de ist einen Besuch wert. Sie spielt auf. Man und Frau kann sie buchen. Für Feiern, erhebende Nachmittage, das eigene Seelenheil, für Geburts- und Sterbetage, für Hochzeiten, Scheidungen und dann, wenn Harfenklänge erwünscht sind. Sie ist großartig. Nicht nur in einerlei Musik. Und wenn sie kommt mit ihrer Harfn, dann singen die Englein dazu und es ist keine Ruh, ausser der Wind hat mir ein Lied erzählt...