manche Kaffees

                                                              lassen sich besser in Bildern schildern.

 Muckefuck, Kaffee, Kanne, Bialetti, Filter, Siebträger, Mahlgrad, Packung, Kaffeepackung, drei Größen, Berge, Allgäu, Karlsbader Kanne, French Press

      Geräte und Zubereitungsarten für Kaffee. v.l.n.r. Siebträger, Filter, Bialetti, Karlsbader Kanne, French Press

Seit den letzten Jahren wurde es wieder „in“ und modern, sich der alten Kaffeezubereitungsarten zu erinnern. Dementsprechend schossen „Brüh-Cafés“, wo nach Mutters Art wieder Bohnenkaffee frisch gemahlen klassisch im Filter aufgegossen wurde. Bärtige tätowierte Typen zelebrieren die einzelne Tasse, die sie frisch am Tisch für Dich machen. Schön. Interessant ist, dass man dafür nicht unbedingt zig-erlei verschiedene Bohnen braucht, sondern dass auch und vor allem der Mahlgrad der Bohne wichtig ist für das Geschmackserlebnis.

Mehr dazu nachzulesen bei > muckefuck.info. Und hier erlaube ich mir, deren Slogan zu lehnen: Hoch die Tassen!